August 2019

Projektbericht PIE-19-08-01

AMAZONE stellt mit neuer Ersatzteillogistik Weichen für die Zukunft

(HAMBURG, August 2019) Erweiterte Lagerkapazitäten, mehr Leistung und effizientere Abläufe im Bereich der Ersatzteillogistik – diese Planungsziele setzten die Experten der Pierau Unternehmensberatung GmbH für die AMAZONEN-Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG um. Das Besondere: Auf bauliche Maßnahmen sollte weitestgehend verzichtet werden. Durch das modulare, auf das Bestandsgebäude ausgelegte Logistikkonzept lagert der international tätige Hersteller von Land- und Kommunalmaschinen aus Niedersachsen künftig nicht nur optimiert ein, sondern wird auch eine effizientere Auslastung und deutlich verbesserte Durchlaufzeiten erzielen.

Publiziert in Pierau Planung
Logo AM
Logo CHG
CVS Ferrari
EMH
icd
LTHG Logo
LT West Logo
Pplogo Word Mit Unterzeile Th
VB Logo Transparent

Frisch aus unserem Blog

E-world energy & water

E-world energy & water

Neueste Prüftechnik begleitet Transformation der Energieversorgung EMH präsentiert auf der E-world 2020 aktualisiertes Portfolio mobiler Messgeräte Mit dem Aufkommen neuer Themen wie...

mehr lesen

LogiMAT 2020

LogiMAT 2020

Leistungsstarke Komplettlösungen für Intralogistik und Industrie 4.0 AM-Automation präsentiert integrierte Lager- und Fördertechnik auf der LogiMAT 2020 Kleinteile effizient lagern,...

mehr lesen

Die passende Lösung.

Die passende Lösung.

Als erfolgreicher Generalunternehmer für Komplettlösungen rund um die Logistik, Automatisierungs- und Steuerungstechnik bietet AM-Automation GmbH ein vollständiges Portfolio für individuelle...

mehr lesen