April 2022

Pressemitteilung OBJ-22-04-01

Objektus GmbH: Smarte Sensoren senken CO2-Emissionen und Kosten in Smart Buildings

(Norderstedt, April 2022) Die Zahlen sind alarmierend: Rund zwei Drittel des CO2-Ausstoßes, die im Bereich Wohnen verursacht werden, gehen laut dem Statistischem Bundesamt auf das Heizen zurück. Und das, obwohl dort ein großes Potenzial an Einsparungsmöglichkeiten besteht. Zum Beispiel durch den Austausch alter Heizungen, Dämmmaßnahmen oder den Umstieg auf regenerative Energien. Und: durch die Digitalisierung des Heizsystems mithilfe von smarten Sensoren – hier bietet die Objektus GmbH, einer der führenden Anbieter von Dienstleistungen für die Wohnungswirtschaft in Deutschland, die passenden Lösungen an.

Publiziert in Objektus GmbH

Frisch aus unserem Blog

Authentisch. Miteinander. Engagiert.

Authentisch. Miteinander. Engagiert.

Lagerregale mit System, Flächenbühnen für den Platzgewinn, Bediengeräte im Workflow: Das Team von LagerTechnik-West entwickelt Lagertechnik-Lösungen für fast jede Räumlichkeit in der...

mehr lesen

Ein guter Text wirkt nur im passenden Layout - wir liefern beides.

Ein guter Text wirkt nur im passenden Layout - wir liefern beides.

Wir kommunizieren B2B! Dazu gehört ein Marketing-Mix, der genau auf Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und auf Ihre Themen abgestimmt ist. Mit unserem Team setzen wir ganzheitliche Konzepte...

mehr lesen

ICD baut Zusammenarbeit mit Tiki-Taka Media GmbH aus

ICD baut Zusammenarbeit mit Tiki-Taka Media GmbH aus

Der Erfolg von Online-Marketing ist messbar – anhand von gesammelten Daten zu den verschiedenen Inhalten, die Marken und Unternehmen online ausspielen. Die Insights geben Aufschluss...

mehr lesen