Skip to main content

Wegweisende Technologien für integrierte Intralogistik

Pressemitteilung FG-24-02-01

Ferag präsentiert erweitertes Produktportfolio auf der LogiMAT 2024 in Stuttgart
Mit außergewöhnlichen technologischen Ansätzen eröffnet Ferag die Perspektive einer vollständig integrierten Intralogistik. Auf der LogiMAT 2024 (19. – 21. März, Messe Stuttgart) präsentiert das Schweizer Unternehmen mit der Software ferag.dowarehouse und dem Lagerlift-System ferag.starlift neue Produkte, die der Lagerlogistik zusätzliche Effizienz verschaffen.

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Gesamtsystemen für die Intralogistik, zielt Ferag mit dem aktuellen Produktportfolio insbesondere auf ein weiter verbessertes Zusammenspiel von Hard- und Software. Die von Ferag angebotene Software ferag.dowarehouse vereint erstmals die Funktionalitäten Warehouse Management und Warehouse Control in einem einzigen System, sodass sämtliche Aufträge zu jedem Zeitpunkt lückenlos nachverfolgt und bei Bedarf auf einfache Weise modifiziert werden können. Um alle Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen, verfügt ferag.dowarehouse über integrierte KI-Unterstützung, mit deren Hilfe die individuellen Anforderungen des Anlagenbetreibers permanent den aktuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Software kann als Komplettlösung für neu zu schaffende Logistikumgebungen eingesetzt oder als übergeordnetes System mit bereits vorhandenen IT-Systemen verknüpft werden.

Neben fortschrittlicher Software bietet Ferag auf der LogiMAT 2024 auch Einblicke in das aktuelle Angebot an Materialflusslösungen, das mit ferag.starlift soeben um ein leistungsstarkes, automatisches Vertikallager-System erweitert werden konnte. Es fügt sich als effiziente, raumsparende Lösung in deren Angebot fortschrittlicher Logistik-Systeme ein. Die Funktionalitäten von ferag.starlift spiegeln nicht zuletzt die vielfältigen Anforderungen unterschiedlichster Kunden aus Bereichen wie E-Commerce, Retail, B2B oder 3PL wider, die kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Technologie einfließen. Mit dem aktuellen Produktportfolio stellt Ferag zugleich die hohe Kompetenz des Unternehmens als Systemintegrator und Solution Designer unter Beweis, die dank intensiver Kundenzentrierung auch in Zukunft weiter zunehmen wird.

(ca. 2.239 Zeichen)

Über Ferag
Ferag ist spezialisiert auf die Entwicklung von intralogistischen Gesamtlösungen in den Bereichen Produktion, E-Commerce und Omnichannel für die verschiedensten Branchen sowie für die Post- und 3PL-Automatisierung. Das seit über 65 Jahren am Markt befindliche Schweizer Familienunternehmen ist zudem einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, der Konstruktion und dem Vertrieb von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Innovative Förder- und Sortierlösungen für die Intralogistik sind darüber hinaus eine konsequente und nachhaltige Weiterentwicklung der für die Printmedienproduktion entwickelten Ferag-Verarbeitungssysteme. Software- und Automationslösungen werden inhouse entwickelt und von Ferag-eigenen Teams implementiert. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Hinwil/Zürich ist in mehr als 20 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten und beschäftigen weltweit rund 600 Mitarbeitende.

Weitere Informationen erteilt
Ferag AG
Franziska Graf
Senior Global Marketing & Communication Manager
Zürichstrasse 7
8340 Zürich / Switzerland
T +41 44 938 60 00
D +41 44 938 76 33 
Franziska.Graf@ferag.com

Betreut durch ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Telefon: 040/46777010
hamburg@icd-marketing.de
www.icd-marketing.de