EMH präsentiert zukunftsorientierte Lösungen mit Stabilität und Verlässlichkeit für die Anforderungen der Zukunft

Pressemitteilung EMH-21-10-01

Netzstabilität und Ladekapazitäten immer unter Kontrolle
Digitale EMH-Roadshow präsentiert das Smart Grid Interface Modul (SGIM) und die Prüfung und Eichung von Ladesäulen mit den Produkten für AC und DC Messung

(Brackel, Oktober 2021) Die Experten der EMH Energie-Messtechnik GmbH zeigen am 25. November 2021 im Rahmen der zweiten digitalen Roadshow, ihre Lösungen und Systeme für die Anforderungen der Zukunft. Im Mittelpunkt der Roadshow steht das Smart Grid Interface Modul (SGIM), das alle notwendigen Daten zur Stabilität von Verteilnetzen liefert. Ein weiteres Thema sind zukunftsweisende Produkte und Anwendungen zur Prüfung und Eichung von Ladesäulen und Gleichstrom-Elektrizitätszählern.

„e-Mobilität ist heute schon die Zukunft“, weiß EMH-Geschäftsführer Karsten Schröder. „Das Netz der Ladestationen wächst ständig, eine zuverlässige Eichung und die regelmäßige Prüfung der Ladesäulen sind für Betreiber wie Kunden elementar.

Virtuell, aber praxisnah und persönlich: Die virtuelle Roadshow vernetzt die Experten aus dem Hause EMH mit interessierten Fachbesuchern. Moderne und unterhaltsame Produkt- und Themenfilme stellen die Lösungen des Messtechnik-Spezialisten vor. Auch Zeit und Raum für individuelle Fragen und Gespräche mit den Referenten ist im Rahmen der digitalen Roadshow eingeplant. Die Teilnahme an der virtuellen EMH-Roadshow ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige Anmeldung wünschenswert. 

https://emh.eu/roadshow-november-2021/

(ca. 1.440 Zeichen)

Über EMH
Die 1984 gegründete EMH Energie-Messtechnik GmbH ist spezialisiert auf Mess- und Prüftechnik für die Energieversorgung. Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Brackel entwickelt und produziert Präzisionsmess- und -Prüfgeräte für den Bereich Strom, Spannung und Leistung sowie Online-Analysegeräte für das Isolieröl von Leistungstransformatoren. Neben Standardprodukten liefert EMH kundenspezifische Individuallösungen in Form von Sonderanlagen. Die Produkte werden im Rahmen der Prüfung von Elektrizitätszählern bei eichrechtlich zugelassenen Prüfstellen und bei Verteilnetzbetreibern bzw. Messstellenbetreibern sowie bei Herstellern von Elektrizitätszählern verwendet. Zum Leistungsspektrum von EMH gehört auch die Kalibrierung von Messgeräten für elektrische Gleich- und Wechselgrößen mit einer Genauigkeit von bis zu 51 ppm.

Weitere Informationen erteilt
EMH Energie-Messtechnik GmbH
Vor dem Hassel 2
21438 Brackel
Telefon +49 4185 5857 0
Fax +49 4185 5857 68
E-Mail info@emh.de
www.emh.eu

Betreut durch ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Telefon: 040/46777010
info@icd-marketing.de

Pressemappe
Netzstabilität immer unter Kontrolle Netzstabilität immer unter Kontrolle ©EMH Energie-Messtechnik GmbH
DOWNLOADS
Pressemeldung:
EMH-21-10-01_Roadshow.docx
Bildmaterial:
EMH-21-10-01_Roadshow.jpg
CVS Ferrari
EMH
icd
LT
LogBer
Logo
R3
VB Logo Transparent

Frisch aus unserem Blog

Ein guter Text wirkt nur im passenden Layout - wir liefern beides.

Ein guter Text wirkt nur im passenden Layout - wir liefern beides.

Wir kommunizieren B2B! Dazu gehört ein Marketing-Mix, der genau auf Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und auf Ihre Themen abgestimmt ist. Mit unserem Team setzen wir ganzheitliche Konzepte...

mehr lesen

ICD baut Zusammenarbeit mit Tiki-Taka Media GmbH aus

ICD baut Zusammenarbeit mit Tiki-Taka Media GmbH aus

Der Erfolg von Online-Marketing ist messbar – anhand von gesammelten Daten zu den verschiedenen Inhalten, die Marken und Unternehmen online ausspielen. Die Insights geben Aufschluss...

mehr lesen

ICD übernimmt PR-Mandat für LogBer GmbH

ICD übernimmt PR-Mandat für LogBer GmbH

Erfreulicher Zuwachs: ICD verantwortet seit dem 1. November 2021 die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der LogBer GmbH. Die Hamburger Logistik-Experten planen und optimieren intralogistische...

mehr lesen