Standortwechsel im laufenden Betrieb bei Condair

Pressemitteilung PIE-17-06-01_Condair_Vollack

Condair und Pierau Planung bringen gutes Klima nach Norderstedt
Hamburger Planungsbüro unterstützt weltweit führenden Hersteller für Luftbefeuchtung und Verdunstungskühlung

(Hamburg, Juni 2017) Condair zentralisiert vier europäische Produktions- und Logistikstandorte mit Verwaltung am Nordportgelände in Norderstedt, in der Nähe des Hamburger Flughafens. Ein Team aus Condair Mitarbeitern und externen Spezialisten zeichnete sich verantwortlich für den Umzug und sorgte Hand in Hand für einen reibungslosen Standortwechsel im laufenden Betrieb − ohne Produktionsausfälle. Das Hamburger Expertenteam für Logistik Pierau Planung übernahm hierbei die Planung und Koordination des Umzugs von Logistik und Produktion.

Die Condair Gruppe ist mit gut 700 Mitarbeitern der weltweit führende Hersteller für gewerbliche und industrielle Luftbefeuchtungsgeräte und -anlagen. Mit der Hauptmarke Condair setzt das Unternehmen Standards bezüglich Energieeffizienz und Hygiene. In 17 Ländern mit eigenen Verkaufs- und Serviceorganisationen sowie in über 50 Ländern mit Vertriebspartnern vertreten, betreibt Condair Produktionsstandorte in Europa, Nordamerika und China. Aus strategischen und zeitlichen Gründen wurde der mit Abstand größte zu verlagernde Montagestandort aus der Schweiz im Jahr 2016 in ein provisorisches Gebäude nach Hamburg verlegt. Dies geschah parallel zum Bau eines neuen, 8.500 qm großen Condair Standortes für Verwaltung, Produktion und Logistik in Norderstedt, der zwischen März und Mitte Mai 2017 mit 130 Mitarbeitern schrittweise bezogen wurde. „Der neue Condair Standort hat die perfekte Anbindung zu Luft, Land und Wasser und ist eine zentrale Drehscheibe für die Logistik des Unternehmens für Europa, den Mittleren Osten und Afrika sowie Teile von Asien und Ozeanien“, so Can-Kasim Dogan, Werksleiter EMEA bei Condair. „Um unsere Kunden am neuen Standort sofort und ohne Unterbrechung beliefern zu können, musste der Umzug vom temporären Standort in Hamburg in unser neues Gebäude in Norderstedt perfekt und reibungslos durchgeführt werden. Hierfür war Pierau Planung der perfekte Partner vor Ort.“

Umzugswellen nachts und an Wochenenden
Das Team von Condair und die Pierau Planung Projektleiter Jan-Hendrik Plumhoff und Denis Masch standen vor einem straffen Zeitplan: In nur fünf Monaten mussten sämtliche umzuziehenden Artikel(mengen) und Produktionslinien ermittelt und analysiert, das Konzept für die Umzugsplanung erstellt, die Ausschreibung und Auswahl der Umzugsspeditionen und Monteure durchgeführt sowie schlussendlich alle Umzugsgüter abgenommen werden. „Das Lagervolumen im vorhandenen Neubau war deutlich kleiner als am alten Standort, außerdem waren Artikelbestände als Sicherheit für den Umzug hochgesetzt worden. Folglich gab es zu wenige Lagerplätze, so dass wir eine Lagerhalle angemietet haben“, beschreibt Masch die Herausforderungen, vor denen Pierau Planung stand.

Das Planungsteam entschied sich dafür, den Umzug in vier Wellen durchzuführen. Vorangestellt wurde ein zweiwöchiger Zeitrahmen zum Transport der „Langsamdreher“, der dem „Proof of Concept“ und dem Einspielen des Umzugsunternehmens diente. So konnten die realistischen Umzugsvolumen und Zeiten pro LKW-Transport ermittelt und als Orientierung genutzt werden. Auf Basis des Bestands und der aktuellen Aufträge ermittelte das Team ein wöchentliches, teilweise sogar tägliches Transportvolumen. Da die Produktion nicht stoppen durfte, mussten die Umzüge abends bzw. nachts und an Wochenenden durchgeführt werden. Für den laufenden Betrieb wurde ein LKW-Shuttle zwischen den bisherigen Standorten eingesetzt, um dringende Artikel auszutauschen. Jan-Hendrik Plumhoff: „Weniger der Transport selbst war die Herausforderung, sondern die Ein- und Auslagerung der Artikel sowie der Ab- und Aufbau der Produktionslinien.“

Mit ihrer lieferantenunabhängigen, kundenindividuellen Herangehensweise haben sich die Mitarbeiter von Pierau Planung im Condair-Projekt bewährt. Eine weitere Zusammenarbeit im Zusammenhang mit dem stetigen Verbesserungsstreben von Condair ist bereits angedacht; bei einzelnen Logistik- und Produktionsthemen gilt es, Gutes noch besser zu machen.

(ca. 4.170 Zeichen)

 

Über Pierau Planung
Pierau Unternehmensberatung GmbH zählt zu den führenden Planungsbüros für Logistik und Organisation in Europa. Über inzwischen fünf Jahrzehnte hat sich die 1961 gegründete Pierau Unternehmensberatung GmbH einen Namen im Bereich der Planung von Logistiklösungen gemacht. Bis heute haben die Planungsexperten über 1.000 Projekte in Europa und der Russischen Föderation realisiert. Neben dem Hauptsitz in der Hansestadt ist das Unternehmen ebenso in der russischen Föderation, der Türkei und Italien sowie mit jeweils einer Tochterfirma in Großbritannien, Frankreich und Österreich vertreten.

Weitere Informationen erteilt:
Pierau Unternehmensberatung GmbH
Nicole Morganti
Grotenbleken 33
D-22391 Hamburg
Tel.: +49 - (0)40 606 899-33
Fax: +49 - (0)40 606 899-14
n.morganti@pierau-planung.de
www.pierau-planung.de

Betreut durch ICD Hamburg GmbH
Michaela Schöber
Telefon: 040/46777010
Email: info@icd-marketing.de

Pressemappe
Condair Gruppe - neues Logistik- und Produktionswerk in Norderstedt bei Hamburg Condair Gruppe - neues Logistik- und Produktionswerk in Norderstedt bei Hamburg Vollack GmbH & Co. KG
EMH
HO Logo Klein
icd
LTHG Logo
Pplogo Word Mit Unterzeile Th
Logo Farbe
Logo Vogels Benn

Frisch aus unserem Blog

Junge Technologieunternehmen setzen auf den hohen Norden

Für viele Unternehmen ist der Standort ebenso wichtig für den künftigen Unternehmenserfolg wie ein funktionierender Vertrieb und ein langfristig konzipiertes Marketing. Hamburg liegt...

mehr lesen

Kundenzeitung Batchpoint - Ausgabe 1-2017

Die aktuelle BATCHPOINT steht ganz im Zeichen des „von ganz alt bis ganz neu“. Manchmal lohnt sich ein objektiver Blick auf die Bestandslogistik. Viele spannende Projekte zeigen Beispiele...

mehr lesen

Fachmedien sind die Informationsquelle Nummer 1

Die aktuelle B2B-Entscheideranalyse 2015/16 der Deutschen Fachpresse hat bestätigt, dass Fachmedien – gedruckt und digital - für den Personenkreis der professionellen Entscheider mit...

mehr lesen