EMH GmbH

Gut kombiniert: EMH präsentiert zwei Geräte in einem kompakten Gehäuse
Der tragbare PRS 600.3 kombiniert einen dreiphasigen Prüfzähler und einen kompatiblen Netzqualitätsanalysator

(Brackel, Oktober 2014) Mit dem PRS 600.3 macht die EMH Energie-Messtechnik GmbH die Überprüfung von Elektrizitätszählern und die gleichzeitige Netzqualitätsanalyse noch komfortabler. Das Gerät kombiniert einen dreiphasigen Prüfzähler der Genauigkeitsklasse 0.02 % und einen IEC 61000-4-30 Klasse A kompatiblen Netzqualitätsanalysator mit drei Spannungs- und drei Stromkanälen. Damit ist die gleichzeitige Prüfung, Analyse und mittels der Software CALegration auch die dauerhafte Aufzeichnung von Messwerten mit nur einem Gerät umsetzbar.

mehr B2B

Soziales Engagement wird groß geschrieben
Sponsored by EMH: neue Trainingsoutfits für die D-Juniorinnen der JSG Auetal/Brackel

(Brackel, September 2014) Bereits seit vielen Jahren unterstützt das Unternehmen EMH Energie-Messtechnik GmbH den MTV Brackel bei seiner vorbildlichen Jugendarbeit und finanziert der Fußball-Jugendabteilung die Ausrüstung, damit die Spielerinnen und Spieler in einheitlichen Trikots antreten können. Aktuell wurden die D-Juniorinnen, die seit der letzten Saison als Spielgemeinschaft JSG Auetal/Brackel in der Kreisliga spielen, mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet.

mehr B2B

EMH bietet intelligente Prüftechnologie zum Mitnehmen
Lokale, smarte Präzisionsmessung von ein- und dreiphasigen Elektrizitätszählern mit dem tragbaren, elektronischen Prüfzähler CheckMeter 2.3 − mit oder ohne Drucker

(Brackel, Juli 2014) Mit dem kleinen und circa 675 g leichten CheckMeter 2.3 macht das Unternehmen EMH Energie-Messtechnik GmbH die Vor-Ort-Überprüfung von ein- und dreiphasigen Elektrizitätszählern noch komfortabler. Das tragbare Präzisi-onsmessgerät der Genauigkeitsklasse 0.2 für Wechselgrößen im Bereich 45Hz bis 66Hz ist in zwei Varianten verfügbar: Als Gerät ohne Drucker und in der Version CheckMeter 2.3 - D zusätzlich mit integriertem Nadeldrucker, um die Testresultate an Ort und Stelle auszudrucken.

mehr B2B

Gemessen am Erfolg
EMH erweitert HYDROCAL-Labor und entwickelt neuen HYDROCAL 100x-3

(Brackel, Juni 2014) Das Brackeler Unternehmen EMH Energie-Messtechnik GmbH hat auf das stetige Wachstum im Bereich des Transformator Monitoring reagiert und sein HYDROCAL-Labor um mehr als 40qm erweitert und damit nahezu verdoppelt. Damit hat EMH eine Vielzahl zusätzlicher Kalibrierplätze für die HYDROCAL Mess- und Analysesysteme geschaffen. Doch nicht nur räumlich hat sich bei EMH einiges getan. Mit dem neuen HYDROCAL 100x-3 vermeldet das Unternehmen aus Brackel auch eine Weiterentwicklung auf der Produktseite.

mehr B2B

Mit Energie bei der Sache
EMH feiert 30-jähriges Jubiläum

(Brackel, Mai 2014) Ein Unternehmen schreibt Geschichte. 1984 von Ingenieur Peter Scheew in Hamburg gegründet, gilt EMH heute weltweit als Marktführer im Produktsegment der Zählermess- und Prüftechnik. Dabei hat das mittelständische Unternehmen über die Jahrzehnte eine gesunde Expansionsstrategie verfolgt. „Unsere Produkte kommen auf dem gesamten Globus im Rahmen der Prüfung von Elektrizitätszählern bei Prüfstellen, Energieversorgern sowie bei Herstellern zum Einsatz“, berichtet Lars Busekrus. Um der Nachfrage gerecht zu werden, wuchs das Unternehmen sukzessive. Das Portfolio wurde stetig erweitert und die Mitarbeiterzahl stieg von anfänglich 4 auf heute 53.

mehr B2B

Theorie im Praxistest
Teilnehmer werden zu Wiederholungstätern: EMH Schulungen sind stark nachgefragt

(Brackel, April 2014) Seit Jahren entwickelt EMH maßgeschneiderte Konzepte für Schulungen. Die Nachfrage zeigt, dass der Spezialist für Messtechnik damit genau den Bedarf getroffen hat. „Wissenstransfer bedeutet für uns Dialog und nicht Monolog. So ist es uns wichtig, auch die individuellen Interessen der Teilnehmer zu berücksichtigen. Besonders freuen wir uns natürlich, wenn wir in den Seminaren bekannte Gesichter sehen, die bereits an früheren Schulungen erfolgreich teilgenommen haben“, nimmt EMH Vertriebsleiter Lars Busekrus Bezug auf das direkte Kundenfeedback. So ein Wiederholungstäter ist zum Beispiel Jens Paulus von der Versorgungsbetriebe Elbe GmbH.

mehr B2B

E-world 2014: EMH zieht positive Bilanz
Großes Interesse an EMH-Produkten wie dem Prüfzähler PWS 2.3 genX sowie dem Monitoringsystem HYDROCAL

(Brackel, Februar 2014) Die Zahlen sprechen für sich: 620 Aussteller aus 25 Nationen. Die 14. Leitmesse für die Energie und Wasserwirtschaft hat 2014 ein weiteres Kapitel ihrer einmaligen Erfolgsgeschichte geschrieben. Im Fokus standen in diesem Jahr effiziente Lösungen für die Energiewende. „Die E-world ist für die europäische Energiewirtschaft ein außerordentlich wichtiger Event und der Treffpunkt für Entscheider“, unterstreicht Lars Busekrus, Vertriebsleiter bei EMH, die Bedeutung der internationalen Messe. EMH überzeugte das Fachpublikum mit einem breiten Portfolio und mit Produkthighlights wie dem elektronischen Prüfzähler PWS 2.3 genX sowie dem Monitoringsystem HYDROCAL.

mehr B2B
Seite 4 von 4
EMH
HO Logo Klein
icd
LTHG Logo
Pplogo Word Mit Unterzeile Th
Logo Farbe
Logo Vogels Benn

Frisch aus unserem Blog

Junge Technologieunternehmen setzen auf den hohen Norden

Für viele Unternehmen ist der Standort ebenso wichtig für den künftigen Unternehmenserfolg wie ein funktionierender Vertrieb und ein langfristig konzipiertes Marketing. Hamburg liegt...

mehr lesen

Kundenzeitung Batchpoint - Ausgabe 1-2017

Die aktuelle BATCHPOINT steht ganz im Zeichen des „von ganz alt bis ganz neu“. Manchmal lohnt sich ein objektiver Blick auf die Bestandslogistik. Viele spannende Projekte zeigen Beispiele...

mehr lesen

Fachmedien sind die Informationsquelle Nummer 1

Die aktuelle B2B-Entscheideranalyse 2015/16 der Deutschen Fachpresse hat bestätigt, dass Fachmedien – gedruckt und digital - für den Personenkreis der professionellen Entscheider mit...

mehr lesen